Es geht in die nächste Runde. Nachfolgend die Auswertung der jeweiligen Gewinner einer Prüfung nach Noten für das Jahr 2021 bezogen auf die Turnierreiter unseres Vereines.

TOP IPFSW Turniere 2021

Kinderklasse/Jugendklasse

Prüfung IPO Name Pferd Note Turnier
Tölt K.L.T8        
Viergang

K.L.V5

       
Gehorsam D4a        
Tölt YA.T7        
           
Sportklasse, schwer Leistungsklasse 1      
Töltpreis T1        
Tölt T2 Franka Struik Dynur fra Svada-Kol-Kir 6,17 Qualitag Kronshof
Tölt T3        
Tölt T4        
Viergangpreis V1 Franka Struik Dynur fra Svada-Kol-Kir 6,33 Qualitag Kronshof

Viergang

V2        
Fünfgang F1 Nadja Wohllaib Sigurbjörn frá Skridbakka III 6,37 Qualitag Kronshof
Fünfgang F2        
Passprüfung PP1 Nadja Wohllaib Sigurbjörn frá Skridbakka III 5,88

Qualitag Kronshof

           
Sportklasse, schwer Leistungsklasse 2      
Tölt T3        
Tölt T4        
Viergang V2        
Fünfgang F2        
           
Sportklasse, leicht Leistungsklasse A-F      
Tölt T7        
Tölt T8        
Viergang V5 Sarah Röder Snarpur von Töltmyllan 5,1 Cyberwettbewerb März
Gehorsam D9        

TOP IPFSW Turniere 2020

Kinderklasse/Jugendklasse

Prüfung IPO Name Pferd Note Turnier
Tölt K.L.T8 Marlene Schemmer Glanni fra Sejerslev 5,3 Qualitag Hagen
Viergang

K.L.V5

Alva Pelz Laki 5,2 Qualitag Hagen
Gehorsam D4a Alva Pelz Laki 4,5 Qualitag Sommer Berlar
Tölt YA.T7 Lilly Becke Glanni fra Sejerslev 5,4 Qualitag Hagen
           
Sportklasse, schwer Leistungsklasse 1      
Töltpreis T1 Shirin Geier Prins from Creekside Farm 7,39 DIM 2020
Tölt T2 Laura Steffens Askur vom Heidmoor 7,0 Hengste Nord
Tölt T3 Laura Steffens Bjartur vom Urstal 6,87 Qualitag Federath
Tölt T4 Ralf Wohllaib Jódis von Vinkona 6,9 Qualitag Federath
Viergangpreis V1 Laura Steffens Bjartur vom Urstal 6,7 VM IPZV Nord
Viergang V2 Shirin Geier Raggi fra Pingholti 6,8 Qualitag Federath
Fünfgang F2 Nadja Wohllaib Sigurbjörn frá Skridbakka III 6,77 Qualitag Federath
Passprüfung PP1 Nadja Wohllaib Ljori in der Birk 6,17 DIM 2020
           
Sportklasse, schwer Leistungsklasse 2      
Tölt T3 Laura Steffens Bjartur vom Urstal 6,61 VM IPZV Nord
Tölt T4 Laura Steffens Askur vom Heidmoor 6,87 Nordheide Open
Viergang V2 Laura Steffens Bjartur vom Urstal 5,98 Hengste Nord
Fünfgang F2 Laura Steffens Askur vom Heidmoor 6,36 Nordheide Open
           
Sportklasse, leicht Leistungsklasse A-F      
Tölt T7 Klaus Hübel Baron frá Skridbakka III 5,8 Qualitag Hagen
Tölt T8 Ricarda Wurth Nói von Kastali 5,75 Isihammer Grenzlandhof
Viergang V5 Susanne Burghardt Riddari vom Hrafnsholt 5,9 Qualitag Hagen
Gehorsam D9 Christina Vorwerk Birrungur vom Leitnerhof 3,5 Qualitag Sommer Berlar

Hier nun unsere Turnierteilnehmer in alphabetischer Reihenfolge

Alva Pelz

 

Ich heiße Alva und bin 12 Jahre alt. Laki ist mein 9jähriger Wallach. Wir sind seit Mai 2020 ein Team. Seitdem ist viel passiert: Wir waren im Urlaub, sind gemeinsam besser geworden und auf unseren ersten Turnieren sind wir auch gestartet. Auf dem Qualitag in Berlar sind wir die T8 und die Gehorsam D4 geritten. Dort konnten wir einige Erfahrungen sammeln. Genauso wie auf dem Qualitag in Hagen. Da bin ich in der T8 und der V5 Uhr gestartet. Beide Turniere haben viel Spaß gemacht und ich war hinterher sehr stolz auf uns. Wenn gerade nicht auf der Ovalbahn oder dem Platz, findet ihr uns durch den Wald galoppierend oder im Roundpen bei der Bodenarbeit. Alva & Laki

Christina Vorwerk

 

Hallo, wir sind Tina, 44, und Birrungur, 7Jahre alt. Letztes Jahr haben wir das erste Mal zusammen Turnierluft geschnuppert. In Berlar haben wir uns an einer Gehorsamkeitsprüfung versucht, aber leider war der kleine Birri so schrecklich nervös. Dafür hat es in Hagen auf der Ovalbahn in einer T8 schon sehr viel besser und gelassener geklappt. Wir hoffen, dieses Jahr noch ein paar weitere schöne und vielleicht auch erfolgreiche Turniermomente sammeln zu können.

Lilly Becke

 

Ich heiße Lilly Becke und bin 15 Jahre als. Am 13. September habe ich zum ersten Mal an einem Turnier teilgenommen. Mit Glanni frá Sejerslev wurde ich auf dem Turnier bei Susanne und Klaus erste in der Töltprüfung T7 bei den Jugendlichen. Es war eine tolle Erfahrung und hat mir viel Spaß gemacht.

Marlene Schemmer

 

Da ich kein eigenes Pferd besitze war ich total überrascht und überglücklich als mir Susanne Burghard anfang Sommer 2020 angeboten hat, mit ihrem Pferd Glanni fra Sejerslev an dem Qualitag Hagen teil zu nehmen. Wir haben dann die Prüfung K.L.T8:Tölt für mich ausgesucht. Nun haben wir bis zum Qualitag immer mal wieder unter Prüfungsbedingungen trainiert. Da war alleine das Einstudieren des richtigen Richtungswechsel über das richtige Tempo halten und ganz wichtig, richtig Atmen und nicht so aufgeregt sein. Nun kam der 13.09.2020, wir waren schon sehr früh auf dem Turniergelände auf der Hegge. Da ich in die Organisation mit eingeplant war (Zeitplan der Reiter im Auge behalten und den Reitern die richtige Startnummer- bzw Farbe austeilen) hatte ich bis zu meinem Starttermin keine Chance nervös zu werden. Nun muste ich Glanni und mich vorbereiten.(Foto). Es war ein wunderschönes Gefühl meine Prüfung zu reiten. Glanni hat mich mit seiner Erfahrung und Gelassenheit super durch die Prüfung begleitet. Am Ende haben wir Beide eine 5,3 Gesamtnote von den Richtern bekommen. Es war ein sehr schöner Tag und eine super Erfahrung bei diesem Turnier teilnehmen zu können. Vielen Dank an Susanne Burghardt und Klaus Hübel,die Abenteuer für mich möglich gemacht haben.

Michele Wilwert

 

Kjarkur und ich starteten auf dem Qualitag in Hagen in der Viergangprüfung V2 und in der Töltprüfung T3. Das war für uns beide erst das zweite Mal, dass wir auf einem Turnier in den schweren Prüfungen gestartet sind. Im Viergang erhielten wir eine 6,0 und in der Töltprüfung eine 5,9. Mit diesen Ergebnissen war ich sehr zufrieden und freue mich jetzt schon auf die kommende Saison (soweit Corona dies zulässt)

Nicole Eberhardt

 

Mein Name ist Nicole Eberhardt. Im Frühjahr 2019 lernte ich Susanne Burghard und Klaus Hübel kennen, sie zeigten mir ihre Pferde, ich war sofort von den Isi‘s begeistert und hatte in der Folgezeit  tollen Reitunterricht bei Susanne. Im Oktober 2019 vermittelten mir Susanne und Klaus meinen Hektor. Am 13.9.2020 nahm ich an meinem ersten Turnier teil, Hektor und ich machten in Holthausen die T8 Prüfung. Ich war im Vorfeld sehr aufgeregt, da ich nicht wusste was auf mich zukommt ( hatte ich die nötige Ruhe für die Prüfung ? Wie reagiert Hektor bei der „Turnierhektik“ mit vielen Menschen und Pferden, der Musik usw.).

Aber als es losging war für Hektor und mich alles ausgeblendet, wir überhörten z.B. während der Prüfung sogar die Anweisungen der Sprecherin. Letztendlich waren wir sehr zufrieden mit dem Ergebnis ( Note 5,0 ), mit dem toll organisierten Tag, wir haben uns den gesamten Tag sehr gut aufgehoben gefühlt . Das war sicherlich nicht mein letztes Turnier.

 

Ricarda Wurth

 

 

Sarah Röder

 

Die richtige Beziehung zu seinem Pferd aufzubauen ist nicht immer leicht. Mit meinem Pferd Snarpur hatte ich anfänglich viele Schwierigkeiten. Doch was hat uns am Ende zusammen gebracht, uns zu einem Team gemacht? 

Beiderseitiges Vertrauen, Klarheit ,Geduld und Fairness sind wohl für mich die wichtigsten Punkte. Unsere Pferde leben die meiste Zeit des Tages in Ihrer Herde bis wir vorbeikommen. Raus gerissen aus dem gewohnten Umfeld verlangen wir manchmal unverständliche Dinge von ihnen. Zwei Lebewesen mit sehr unterschiedlichen Interessen. Doch trotzdem ist es möglich zu einem Team zu werden.  Die Freiarbeit mit meinem Pferd trägt genau dazu bei und hilft auch für eine besser Kommunikation unterm Sattel. 

Susanne Burghardt

 

Hier ein Foto von Hróki frá Grafarkóti auf unserer Bahn auf der Hegge beim Cybertölt im letzten Jahr. Hróki ist ein Sohn vom Landsmotsieger Rökkvi frá Harlaugsstödum. Er hat viel Spirit und eine außergewöhnlichen Tölt. Es macht immer viel Spaß ihn zu reiten!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© IPF Südwestfalen e.V.